Garethia vom Eberstamm

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 3 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 56 BF
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

Wappen Koenigreich Kosch.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Garethia vom Eberstamm
Andere Namen:
Garethia "Ferolancia"
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Fürstin von Kosch (32 BF-56 BF)
Daten:
Alter:
53 Jahre
Tsatag:
3 BF
Borontag:
56 BF
Familie:
Kinder:
Valessa (Symbol Tsa-Kirche.svg23 BF-Symbol Boron-Kirche.svg102 BF), Angbart (Symbol Tsa-Kirche.svg28 BF-Symbol Boron-Kirche.svg63 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
erließ das Koscher Reinheitsgebot
Besonderheiten:
Feldherrin gegen die Orks
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Fürstin von Kosch
Baduar vom Eberstamm
Fürst 1 BF-32 BF
Eberstamm.gif
Garethia vom Eberstamm
Fürstin 32 BF-56 BF
Eberstamm.gif
Valessa vom Eberstamm
Fürstin 56 BF-102 BF
Eberstamm.gif

Beschreibung

Baduars Tochter Garethia war die zweite Fürstin des Kosch im Neuen Reich und machte sich als Feldherrin gegen räuberische Orkstämme einen Namen – Ferolanzia nennen sie die alten Sänge der Barden.

Erließ 40 BF das Koscher Reinheitsgebot und begründete damit den guten Ruf des koscher Bieres.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen