Boltsa-Mari Salfridjes von Rohalssteg

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Boltsa-Mari Salfridjes von Rohalssteg
Titulatur:
Euer Gnaden
Stand und Lehen:
Stand:
Praios-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
31 Jahre
Tsatag:
1010 BF
Familie:
Geschwister:
Boltsa Mari Salfridjes (Symbol Tsa-Kirche.svg1010 BF), Enno Salfridjes (Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Praiosgeweihte in Elenvina
Besonderheiten:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Die Tochter von Baron Conrad Salfridjes von Rohalssteg wurde als Mündel an den Baron Graphiel Blauendorn-Lacara von Metenar gegeben und trat, von diesem unterstützt, ihr Noviziat in der Praioskirche an. Nach dem Tod ihres Vaters folgte sie der Empfehlung ihrer Mutter und verzichtete auf alle Ansprüche und Titel in Bezug auf Rohalssteg. Aktuell lebt und wirkt sie im Praiostempel zu Elenvina.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen