Schwerte

Aus KoschWiki
Version vom 27. Januar 2022, 20:01 Uhr von Kunar (D | B)
(Unterschiede) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschiede) | Nächstjüngere Version → (Unterschiede)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
30
Infrastruktur:
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
Ort unweit der Schwertschlucht
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-10-E1(Heg)
Tempel.svg   



Beschreibung

Ein beschauliches Dorf am Rande der Schwertschlucht, welche als Station der göttlichen Leuin den Mut und die Entschlossenheit der Pilger des Zwölfergangs auf die Probe stellt. Im Winter werden die Bauern zum Schippdienst verdonnert.

Tempel

Quellen

Inoffizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Tempel.svg Sakralbauten

Rondratempel - Pilgertempel (1 Einwohner)

Bedeutende Personen

Klerus

Wappen:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Ronkor Eichenlob (Symbol Tsa-Kirche.svg990er Jahre BF)
charismatischer, göttinfürchtiger Geweihter
Tempelvorsteher von Schwerte (seit 1044 BF)

Historische Personen

Chronik