Residenz (Westbühl)

Aus KoschWiki
Version vom 19. Januar 2022, 13:15 Uhr von Brumil (D | B) (→‎Beschreibung)
(Unterschiede) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschiede) | Nächstjüngere Version → (Unterschiede)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Politik:
Einwohner:
6
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
Altes Gebäude bosparanischen Baustils
Besonderheiten:
Altes Gebäude bosparanischen Baustils
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-11-04(Heg)(Heg)



Beschreibung

Der Glanz vergangener Tage lässt sich hie und da noch in dem alten Gemäuer aus bosparanscher Zeit erahnen.
Etwa in der säulenbewährten Atriumhalle, oder manch marmornen Skulpturen unbekannter Feldherren und Damen.
Jedoch ist der Marmor stumpf und die Skulpturen schartig. Das Atrium wird wegen seiner zentralen Lage im Haus heute gar als Lagerraum für die Einkünfte des Gutes genutzt. Hier stapeln sich Kisten, Säcke, Fässer und Stoffballen.

Alleine Küche und Speisezimmer, sowie die im hügelzwergischen Stil eingerichtete Wohnstube wurden nach dem Einzug des Vogts Brumil Sohn des Burgom und seiner Familie renoviert und auf den neuersten Stand gebracht.



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

1041 BF

Drift.gif Post für Alvide
Alvide erhält einen hilfreichen Hinweis.
Zeit: 4. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Zusammenkunft
Die Yassburger Verteidiger erleben eine Überraschung.
Zeit: 3. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Bei Nacht und Nebel II
Alvide und Brumil beraten sich.
Zeit: 16. Pra 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron

1040 BF

Drift.gif In die Enge getrieben
Brumil und seine Getreuen planen ihr weiteres Vorgehen.
Zeit: Ende Rah 1040 BF / Autor(en): Brumil