Sanja von Pul

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 4. Nam 991 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 27. Ing 1027 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Rabenwacht.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Sanja von Pul
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Magiekundige
Magische Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Vögtin zu Rabenwacht (1012 BF-23. Ing 1027 BF)
Daten:
Alter:
35 Jahre
Tsatag:
4. Nam 991 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Kor, Simia, Sternenleere
Borontag:
27. Ing 1027 BF (erlag den schweren Verbrennungen, die sie sich beim Angriff des Alagrimms auf Angbar zugezogen hatte)
Familie:
Familie:
Geschwister:
Palina (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Fir 989 BF-Symbol Boron-Kirche.svg28. Tra 1043 BF), Sanja (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Nam 991 BF-Symbol Boron-Kirche.svg27. Ing 1027 BF)
Kinder:
Marbolieb (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Nam 1026 BF)
Erscheinung:
Augen:
dunkel
Hintergründe:
Charakter:
schüchtern und zurückhaltend
Kurzbeschreibung:
große Liebe Eiras ni Rían
Besonderheiten:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Rabenwacht.svg
Tamlinn II. ni Rían
Junkerin 935 BF-984 BF
Wappen Rian.svg
Sanja von Pul
Vögtin 1012 BF-23. Ing 1027 BF
Wappen Haus Pul.svg
Eirlys ni Rían
Vögtin Rah 1027 BF-2. Bor 1043 BF
Wappen Rian.svg


Sanja von Pul war Vögtin zu Rabenwacht.

Beschreibung

Mit ihrer besonderen und außerordentlichen Schönheit weckte sie bei vielen Jünglingen Begehrlichkeiten, doch sie wies alle ab. Ihre Liebe galt allein Eira ni Rían, die sie zu ihrer Vögtin bestellte. Im Jahr des Feuers starb sie in Angbar. Ihr ganzes Leben lang trauerte Eira um ihre einzig große Liebe, sie so jäh und vollkommen unerwartet aus ihrem Leben gerissen wurde.
Erst der Tod konnte die beiden wiedervereinen: Sie ruhen zusammen in einem steinernem Sarg in der Kapelle von Burg Rabenwacht.


Meisterinformationen

Sanja gehörte den Seherinnen von Heute und Morgen an. Ihr Vertrautentier war der Rabe Nirgendmehr. Dies war aber freilich nicht ihr einziges Geheimnis. In der Geschichte "Unter dem Schleier" werden weitere offenbart.


Irdisches

Der Name des Raben Nirgendmehr ist eine Anlehnung an das Nirgendmeer, vor allem aber eine Hommage an das Gedicht Der Rabe von Edgar Allan Poe und den darin vorkommenden Raben Nimmermehr, auf das sich in Unter dem Schleier einige Verweise finden.


Ahnen und Kinder

Vater von Patti von Pul Mutter von Patti von Pul
Nasjan von Surkow Wappen Haus Pul.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Patti von Pul
Symbol Tsa-Kirche.svg962 BF
Symbol Boron-Kirche.svgTsa 1031 BF
Wappen Haus Pul.svg Bild blanko.svg Symbol Hexen.svg
Sanja von Pul
Symbol Tsa-Kirche.svg4. Nam 991 BF
Symbol Boron-Kirche.svg27. Ing 1027 BF
(1 Geschwister)
Wappen Marbolieb Tempeltreu.svg Bild blanko.svg Symbol Boron-Kirche.svg
Marbolieb Tempeltreu
Symbol Tsa-Kirche.svg4. Nam 1026 BF

Chronik

Wappen Haus Pul.svg 4. Nam 991 BF:
Geburt von Sanja von Pul .

Wappen Rabenwacht.svg 1012 BF:
Sanja von Pul wird Vögtin zu Rabenwacht.

Wappen Marbolieb Tempeltreu.svg 4. Nam 1026 BF:
Geburt von Marbolieb Tempeltreu (nicht bekannt, da sie später als Findelkind ausgegeben wurde).

Wappen Haus Pul.svg 27. Ing 1027 BF:
Tod von Sanja von Pul (erlag den schweren Verbrennungen, die sie sich beim Angriff des Alagrimms auf Angbar zugezogen hatte).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1042 BF

Wappen Rian.svg Verschwiegene Wahrheit
Líadáin hat dringendes mit ihrer Schwester Eira zu besprechen, auch wenn es bereits Götterlaufe zurück liegt.
Zeit: 27. Ing 1042 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Rian.svg Verblassende Erinnerung
Eira erinnert sich im Beisam ihrer Schwester Líadáin an ihre große Liebe: Sanja von Pul.
Zeit: 27. Ing 1042 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Rian.svg Nirgendmehr
Das erste Geheimnis Sanjas tritt zu Tage.
Zeit: 27. Ing 1042 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Rian.svg Die Sache mit dem Sterben
Ein weiteres Geheimnis Sanjas bahnt sich an.
Zeit: 27. Ing 1042 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Rian.svg Marbolieb
Sanja hat eine Tochter: Marbolieb.
Zeit: 27. Ing 1042 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Rian.svg Verschleiert
Eira glaubt ihre Schwester Líadáin nicht, hakt aber dennoch nach.
Zeit: 27. Ing 1042 BF am Abend / Autor(en): Nale

1043 BF

Wappen Boron-Kirche.svg Wie Mutter und Tochter
Verzweifelt wendet sich Marbolieb Tempeltreu an Hal von Boltansroden.
Zeit: 26. Tra 1043 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Boron-Kirche.svg Fluch
Hal rät Marbolieb, sich auf Spurensuche zu begeben.
Zeit: 26. Tra 1043 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Boron-Kirche.svg Ohne Vater
Líadáin gegenüber räumt Hal ein, Marboliebs Vater zu kennen.
Zeit: 26. Tra 1043 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Haus Pul.svg Lebensbeichte
Palina von Pul legt bei Marbolieb die Lebensbeichte ab und offenbart einiges über ihre Schwester Sanja.
Zeit: 27. Tra 1043 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Eira ni Rian.svg Blutige Distel
Auch von Eira ni Rían erfährt Marbolieb einiges über ihre Mutter.
Zeit: 30. Tra 1043 BF am Abend / Autor(en): Nale
Wappen Marbolieb Tempeltreu.svg Letzte Spur
Marbolieb verliert auch die letzte Spur zu ihrer Mutter.
Zeit: 1. Bor 1043 BF / Autor(en): Nale
Wappen Boron-Kirche.svg Zerbrich das Rad
Auch Hal von Boltansroden quält ein ähnlicher Traum.
Zeit: Phe 1043 BF / Autor(en): Nale