Ruglax Sohn des Regolosch

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Ruglax Sohn des Regolosch
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Militärische Ränge:
Feldobrist der Angbarer Sappeure bis 1021 BF Hauptmann, seit 1042 BF Oberst
Daten:
Alter:
200 Jahre
Tsatag:
843 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Feldobrist, einstiger Hauptmann der Sappeure
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Einst war Ruglax Hauptmann der Angbarer Sappeure. Bei der Schlacht an der Trollpforte entging er der Vernichtung seines Regiments, da er das Krankenlager hatte hüten müssen. Ein Umstand, den er sich selbst ankreidete. Lange wurde Ruglax im Kosch nicht mehr gesichtet. Ein- oder zweimal soll er im Osten des Reiches gesichtet worden sein, wo er nach dem Banner seines Regimentes suchte. Schließlich wurde die traurige Gewissheit bestätigt, dass das Banner vernichtet worden war. Ruglax kehrte daraufhin 1042 BF in den Kosch zurück. Die Nachricht löste letztlich die Wiederaufstellung des Regimentes aus und Ruglax wurde zum neuen Oberst ernannt.

Quellen

Inoffizielles



Ahnen und Kinder

Vater von Ruglax Sohn des Regolosch Mutter von Ruglax Sohn des Regolosch
Wappen Mittelreich.svg Bild blanko.svg Wappen Mittelreich.svg
Ruglax Sohn des Regolosch
Symbol Tsa-Kirche.svg843 BF

Chronik

Wappen Mittelreich.svg 843 BF:
Geburt von Ruglax Sohn des Regolosch .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

Als Nebendarsteller

Erwähnungen