Ernennung vertagt

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Kosch-Kurier36-.gif

Ausgabe Nummer 63 Rahja 1042 BF

Ernennung vertagt

Noch kein Abt für Findelstin

FINDELSTIN. Der Stuhl des Abts im Praioskloster Findelstin am Angbarer See bleibt weiterhin verwaist.

Wie der KOSCH-KURIER aus der Kirche des Lichts vernehmen konnte, vermochten sich die vier Lichthüter des Fürstentums bisher nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten zu einigen, so dass der Wahrer der Ordnung Pagol Greifax die ursprünglich für Praioswend vorgesehene Installation verschoben hat.

Aus Nadoret wird berichtet, dass Lichthüter Angbart Lichtträger sich für Perjin von Nadoret stark macht aufgrund einer Vision, die ihm zeigte, wie ein weißer Hirsch die Stufen zum Abtssitz emporstieg.

In Ferdok hingegen hält Lichthüterin Francala vom See-Salmingen an Gerdin Berwangk fest. Es heißt, sie habe dem verstorbenen Abt Ubriel Gelsach versprochen, alles zu unternehmen, damit sein Stellvertreter ihm nachfolgen könne.

Wen die Tempelvorsteher von Angbar und Drift favorisieren,konnte der Kurier bisher nicht in Erfahrung bringen.

Stordian Mönchlinger