Aldiran von Wergen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg unbekannt - Symbol Boron-Kirche.svg 727 vBF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Aldiran von Wergen
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Tsatag:
unbekannt
Borontag:
727 vBF
Hintergründe:
Verwendung im Spiel:
Praiosheiliger
Kurzbeschreibung:
Entdecker des Greifenpasses, Praiosheiliger
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Bosparanischer Edelmann (nach Erzählungen einiger Wengenholmer Talbewohner anfangs noch ein Hirtenjunge), entdeckte 730 v. BF den Greifenpass und ließ dort mit Hilfe von Zwergen die Wergenburg errichten. Nach Missverständnissen wurde er beim Wergenburgmassaker erschlagen und war damit der erste Mensch, der von der Axt eines Koschzwergen getötet wurde.


Quellen

Offizielles

  • Am Großen Fluss Seite 11

Inoffizielles

Links


Ahnen und Kinder

Vater von Aldiran von Wergen Mutter von Aldiran von Wergen
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Aldiran von Wergen
Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt
Symbol Boron-Kirche.svg727 vBF

Chronik

Wappen blanko.svg 727 vBF:
Tod von Aldiran von Wergen .

Wappen blanko.svg unbekannt:
Geburt von Aldiran von Wergen .