Wislo

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
0
Infrastruktur:
Schreine:
Sonstiges:
Besonderheiten:
im Orkensturm zerstörtes Dorf
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-03

Beschreibung

Der Weiler Wislo liegt einige Meilen westlich von Gaschenk. Als während des Orkensturms 1012 BF die Nachricht kam, dass die Orks den Großen Fluss hinunterzogen, sandten die Gaschenker noch Nachricht nach Wislo, bevor sie selbst nach Steinbrücken flohen. Leider liefen die Bewohner von Wislo, die es ihnen gleich tun wollten, dabei orkischen Plänklern in die Arme und wurden niedergemacht oder versklavt, ihr Dorf verbrannt.

Die wenigen Überlebenden siedelten sich später im ebenfalls zerstörten, aber wieder aufgebauten Gaschenk an und kehren nur noch zur Nacht der Ahnen und anderen boronheiligen Festen in ihr altes Dorf zurück.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik