Wenzel von Alrichsbaum

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 977 BF - Symbol Boron-Kirche.svg Ing 1032 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Alrichsbaum.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Haus Alrichsbaum.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Wenzel von Alrichsbaum
Titulatur:
Euer Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Junker zu Alrichsbaum (unbekannt-Ing 1032 BF)
Daten:
Alter:
55 Jahre
Tsatag:
977 BF
Borontag:
Ing 1032 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
unauffälliger Ritter
Besonderheiten:
weitere Kinder
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Haus Alrichsbaum.svg
Wenzel von Alrichsbaum
Junker unbekannt-Ing 1032 BF
Wappen Haus Alrichsbaum.svg

Beschreibung

Ein eher unauffälliger Ritter, trat Wenzel nur einmal vor Fürst Blasius vom Eberstamm, damit dieser einen Streit mit einem seiner Bauern entscheiden konnte. Wenzel wurde beim Überfall auf Alrichsbaum erschlagen, als er versuchte, sein Lehen gegen die Angreifer zu verteidigen.

Quellen

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen

Ahnen und Kinder

Angrich von Alrichsbaum Mutter von Wenzel von Alrichsbaum
Wappen Haus Alrichsbaum.svg Bild blanko.svg Wappen Haus Alrichsbaum.svg
Wenzel von Alrichsbaum
Symbol Tsa-Kirche.svg977 BF
Symbol Boron-Kirche.svgIng 1032 BF
Wappen Haus Alrichsbaum.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Burgolf von Alrichsbaum
Symbol Tsa-Kirche.svg996 BF
Wappen Haus Alrichsbaum.svg AlrichsbaumFerk.jpg Wappen blanko.svg
Ferk von Alrichsbaum
Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF