Vinan IV. von Zwischenwasser

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 263 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 322 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Koenigreich Kosch.svg   Angbarer-See-Wappen.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Vinan IV. von Zwischenwasser
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Seneschalk des Kosch (297 BF-322 BF), Graf vom Angbarer See (297 BF-322 BF)
Daten:
Alter:
59 Jahre
Tsatag:
263 BF
Borontag:
322 BF
Familie:
Kinder:
Vinan (Symbol Tsa-Kirche.svg283 BF-Symbol Boron-Kirche.svg355 BF), Vinan Polto (Symbol Tsa-Kirche.svg286 BF-Symbol Boron-Kirche.svg358 BF)
Ehegatte(n):
Mutter von Vinan V. und Vinan VI. Polto von Zwischenwasser
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
nicht als sonderlich praiosfromm bekannt
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Seneschalk des Kosch
Vinan III. von Zwischenwasser
Seneschalk 284 BF-297 BF
Wappen blanko.svg
Vinan IV. von Zwischenwasser
Seneschalk 297 BF-322 BF
Wappen blanko.svg
Vinan V. von Zwischenwasser
Seneschalk 322 BF-355 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Vater der ungleichen Brüder Vinan und Polto, die beide ihr Leben dem Herren Praios weihen und das Amt des Seneschalks bekleiden sollten. Doch erst nach dem Tode Vinans IV., denn dieser war nicht als sonderlich praiosfromm bekannt.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen