Vieska III. von Zwischenwasser

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 401 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 469 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Vieska III. von Zwischenwasser
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Sonnenvögtin der Lichtei Greifenpass (448 BF-466 BF), Seneschalkin des Kosch (448 BF-466 BF)
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
68 Jahre
Tsatag:
401 BF
Borontag:
469 BF
Familie:
Kinder:
Vinan (Symbol Tsa-Kirche.svg433 BF-Symbol Boron-Kirche.svg485 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
harte Dienerin der Priesterkaiser
Besonderheiten:
Sonnenvögtin, letzte Dienerin der Priesterkaiser
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Vinan XII. Kathay von Zwischenwasser
Sonnenvogt 405 BF-448 BF
Wappen blanko.svg
Vieska III. von Zwischenwasser
Sonnenvögtin 448 BF-466 BF
Wappen blanko.svg
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Seneschalkin des Kosch
Vinan XII. Kathay von Zwischenwasser
Seneschalk 405 BF-448 BF
Wappen blanko.svg
Vieska III. von Zwischenwasser
Seneschalkin 448 BF-466 BF
Wappen blanko.svg
Vinan XIII. von Zwischenwasser
Seneschalk 466 BF-485 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Seneschalkin Vieska III. trat in die Fußstapfen ihres Vaters als harte Dienerin der Priesterkaiser. Ihren eigenen Sohn Vinan schickte sie in die Verbannung, als sie erfuhr, dass er, statt das Noviziat der Praios anzunehmen, heimlich die Kunst der Magie erlernte.

Als die Priesterkaiser im Jahr 466 BF dank Rohal dem Weisen ihre Herrschaft über das Reich verloren, und auch im Kosch ihre Dienerin Vieska III. abgesetzt wurde, atmeten die Koscher spürbar auf. Ihr Sohn, der nun als Vinan XIII. ihr Erbe antrat, begnadigte die reumütige Mutter - so dass sie die letzten drei Jahre ihres Lebens zurückgezogen und bescheiden als einfache Geweihte auf der Insel Nispe im Angbarer See verbrachte.

Ahnen und Kinder

Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Vinan X. Praiobart von Zwischenwasser
Symbol Tsa-Kirche.svg342 BF
Symbol Boron-Kirche.svg405 BF
Mutter von Vinan XI. Stitus von Zwischenwasser
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Praios-Kirche.svg
Vinan XI. Stitus von Zwischenwasser
Symbol Tsa-Kirche.svg361 BF
Symbol Boron-Kirche.svg405 BF
Mutter von Vinan XII. Kathay von Zwischenwasser
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Vinan XII. Kathay von Zwischenwasser
Symbol Tsa-Kirche.svg378 BF
Symbol Boron-Kirche.svg448 BF
Mutter von Vieska III. von Zwischenwasser
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Vieska III. von Zwischenwasser
Symbol Tsa-Kirche.svg401 BF
Symbol Boron-Kirche.svg469 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Vinan XIII. von Zwischenwasser
Symbol Tsa-Kirche.svg433 BF
Symbol Boron-Kirche.svg485 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 401 BF:
Geburt von Vieska III. von Zwischenwasser .

Wappen blanko.svg 433 BF:
Geburt von Vinan XIII. von Zwischenwasser .

Wappen Koenigreich Kosch.svg 448 BF:
Vieska III. von Zwischenwasser wird Seneschalkin des Kosch.

Wappen blanko.svg 448 BF:
Vieska III. von Zwischenwasser wird Sonnenvögtin der Lichtei Greifenpass.

Wappen blanko.svg 469 BF:
Tod von Vieska III. von Zwischenwasser .