Vieska II. von Zwischenwasser

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 190 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 252 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Koenigreich Kosch.svg   Angbarer-See-Wappen.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Vieska II. von Zwischenwasser
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Seneschalkin des Kosch (233 BF-252 BF), Gräfin vom Angbarer See (233 BF-252 BF)
Daten:
Alter:
62 Jahre
Tsatag:
190 BF
Borontag:
252 BF
Familie:
Kinder:
Angbarte (Symbol Tsa-Kirche.svg210er Jahre BF-Symbol Boron-Kirche.svg284 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
umsichtig, ließ den Grevensteig errichten
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Seneschalkin des Kosch
Vinan II. von Zwischenwasser
Seneschalk 220 BF-233 BF
Wappen blanko.svg
Vieska II. von Zwischenwasser
Seneschalkin 233 BF-252 BF
Wappen blanko.svg
Angbarte von Zwischenwasser
Seneschalkin 252 BF-284 BF
Wappen blanko.svg
Angbarer-See-Wappen.gif
Wappen blanko.svg
Vieska II. von Zwischenwasser
Gräfin 233 BF-252 BF
Wappen blanko.svg
Angbarte von Zwischenwasser
Gräfin 252 BF-284 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Wie die Mehrheit ihrer Vorfahren, so war auch Vieska II. eine umsichtige Verwalterin der Provinz. Sie regierte im Namen des am Kaiserhof in Gareth weilenden Fürsten Praiosgut (233 - 237) und seiner Nachfolgerin Nale vom Eberstamm (237 - 252).

Die ruhelosen Zustände in der Grafschaft Ferdok unter den Salminger Grafen waren ihr ein Dorn im Auge, weshalb sie den Aufstand der Edlen in den ferdoker Landen rechts des Großen Flusses insgeheim guthieß und Hamvide von Koschtal 243 als erste Gräfin von Schetzeneck anerkannte. Gleichsam als Geschenk und als Zeichen der engeren Bande zwischen den Landen am Angbarer See und dem Schetzeneck ließ sie ab 245 BF den Grevensteig zwischen Angbar und Koschtal errichten (der später bis Uztrutz verlängert wurde.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen