Vater der Fluten

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vater der Fluten.jpg
Im April 2010 ist das Buch mit dem Titel Vater der Fluten erschienen, das Hintergrundinformationen und Abenteueranregungen rund um die Computerspiele Drakensang und Drakensang: Am Fluss der Zeit enthält.
Klappentext

Das Jahr 1009 BF - die Welt ist noch in Ordnung, zumindest aus Sicht der meisten Aventurier.

Kaiser Hal I. herrscht über das Mittelreich, der Reichsverräter Answin ist dingfest gemacht und darf seine Burg nicht verlassen, niemand ahnt etwas von den fürchterlichen Zeiten, die in wenigen Jahren über das Land hereinbrechen werden.

Doch es ist nicht alles so friedlich und schön, wie es auf den ersten Blick aussieht. Die Piraten auf dem Großen Fluss werden immer frecher, in Havena kommt es zu mysteriösen Morden, und das Städtchen Nadoret wird von unerklärlichen Phänomenen heimgesucht. Mehr als genug Gelegenheiten für tapfere und pfiffige Helden, ihre Fähigkeiten zu beweisen und manche drohende Katastrophe abzuwenden.

In Vater der Fluten werden die Hintergründe des Computerspiels Drakensang: Am Fluss der Zeit, des Browserspiels Saat des Zorns und des Romans Das Ferdoker Pergament näher beleuchtet und für das Rollenspiel aufbereitet. Es werden zahlreiche Vorschläge gemacht, wie die Handlungen ganz oder auch teilweise für das Tischrollenspiel umgesetzt werden können. Sogar eine Möglichkeit, wie Helden aus der aventurischen "Gegenwart" in die Ereignisse verwickelt werden, wird angeboten.

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Beschreibungen und Ansätze für Abenteuer im Kosch und am Großen Fluss.

Links


Am Fluss der Zeit Drakensang-Signet50.jpg

Veröffentlichungen

Drakensang I | Drakensang II: Am Fluss der Zeit | Vater der Fluten

Wichtige Schauplätze

Nadoret | Der Große Fluss | Thûrstein | Hammerberg | Norgamaschzrom

Personen (Auswahl)

Ardo vom Eberstamm | Dajin von Nadoret | Bruder Emmeran | Forgrimm | Gerling

Artefakte und andere Begriffe

???


Weitere Infos zu Drakensang  | Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler!