Uhrwerk des Relox

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-05R(Heg)(Heg)

Beschreibung

Berühmtes und mystisches Uhrwerk am Haus der Zünfte in Angbar.

Zu jeder vollen Stunde ertönt ein mechanisches Konzert aus Pauken, Becken und Röhrenglocken und eine bestimmte Holzfigur wie "der Bergmann" oder der "Krambold", selten auch Berühmtheiten wie Hochkönig Angbarosch Sohn des Asmond oder Fürst Ontho vom Eberstamm erscheint.

Das vom zwergischen Mechanikus Relox Rotwang geschaffene Wunderwerk zeigt aber nicht nur die Stunde, sondern den Monat und die Phasen des Madamals, aktuelle Sternenkonstellationen und den errechneten Zeitpunkt für die Rückkehr Pyrdacors und die letzte Schlacht der Zwerge gegen die Drachen.

Selbst Relox' Sohn Raloxom Rotwang, der sich heutzutage die Wartung kümmert und mit sorgfältig zurückgebundenen Bart zur Wartung im Uhrwerk verschwindet, kennt nicht alle Geheimnisse.

Quellen

Offizielles

Inoffizielles

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen