Tempel unserer gütigen Etilia

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neueste Briefspieltexte:
Politik:
Obrigkeit:
Hüterin des Raben Liadain ni Rían im Tempel unserer gütigen Etilia (seit 1. Pra 1042 BF)
Einwohner:
4
Infrastruktur:
Tempel:
Tempel unserer gütigen Etilia (4 EW)
Kultur:
Religion:
Boron
Helden & Heilige:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Kos-II-06(Heg)

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Klerus

Wappen:
Wappen Liadain ni Rian.svg
Familie:
Wappen Rian.svg
Lehen/Amt:
Wappen Boron-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Boron-Kirche.svg
Liadain ni Rían (Symbol Tsa-Kirche.svg987 BF)
Etilianerin
Hüterin des Raben im Tempel unserer gütigen Etilia (seit 1. Pra 1042 BF)
Familie:
Wappen Haus Boltansroden.svg
Mitglied:
Symbol Boron-Kirche.svg
Hal von Boltansroden (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Bor 1009 BF)
Diener des Raben im Tempel unserer gütigen Etilia

Historische Personen

Chronik

Greifenpass.gif Rah 1041 BF:
Der bereits unter Nottr Halderlin von Twergentrutz begonnene Wiederaufbau des Felsentempels des Herrn Boron wird unter der Baronin vom Greifenpass fertig gestellt.

Symbol Boron-Kirche.svg 1. Pra 1042 BF:
Feierliche Einweihung des Tempels unserer gütigen Etilia.

Symbol Boron-Kirche.svg 1. Pra 1042 BF:
Hal von Boltansroden wird Diener des Raben im Tempel unserer gütigen Etilia.

Wappen Boron-Kirche.svg 1. Pra 1042 BF:
Liadain ni Rían wird Hüterin des Raben im Tempel unserer gütigen Etilia.

Briefspieltexte

Als Handlungsort