Tannhaus

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
40
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Tannhaus (40 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-11(Heg)(Heg)

Beschreibung

Gut Tannhaus. Mit freundlicher Genehmigung von Wolfgang Braun

Das Gut Tannhaus liegt am südwestlichen Rand des Düstertanns, etwas nördlich von Unwynfurt und besteht vor allem aus Wald. Die Gutsbewohner leben vor allem von der Viehzucht und vom Holzschlag.
Die letzte Gutsherrin Alrika von Tannhaus starb kinderlos und vermachte ihr Gut dem Boronkloster zu Garrensand.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik