Tag der Waffenschmiede

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

21. Ingerimm

Am ingerimmgefälligen Tag der Waffenschmiede beginnt die berühmte Angbarer Warenschau (bis 23. ING), ein Volksfest in zwergischem Stil mit Faßrollen, Hammerwerfen, Blaskapellen, Freibier und vielem mehr. Nur der vom Fürsten bestellte und von der Hüterin der Flamme geweihter Schwertgreve darf Werkstücken das begehrte Signet ANG-XXI.ING erteilen. Zum Ingerimmsmarkt kommen Kaufleute von überall her, und neben den einheimischen Meistern reisen die angesehensten Waffenschmiede Aventuriens an oder entsenden Commisionäre. Einige zwergische Meister der Kunstschmiede, der Juweliere oder Mechaniker fertigen in einem Jahr nur ein einziges Werkstück, das am Ende der Warenschau für unerhörte Dukatensummen seinen Besitzer wechselt.

Siehe auch: Koscher Kalender