Sing und Sang im Koscher Land", Magister Götterhilf Zischer erstellt Liedersammlung

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kosch-Kurier1.gif

Ausgabe Nummer 7 - Peraine 1015 BF

So lautet der Titel einer vor einigen Jahren zu Gareth herausgebenen Schrift über die Musikkultur des Kosch. Götterhilf Zischer, der Autor dieses hochgelobten Werkes, ist derzeit wiederum Gast des Angbarer Hesindetempels. In Zusammenarbeit mit den Dienern der Göttin will der Gelehrte eine Neubearbeitung und Ergänzung seiner damaligen Forschungen erstellen, die neben Worten, Weisen und Instrumentierung des Liedgutes auch theoretische Aspekte aufzeigen soll. Magister Zischer wird demnächst eine umfangreiche Reise durch die Grafschaften und Baronien antreten, doch ist er auch jetzt schon für jegliche das Thema betreffenden Hinweise dankbar. Insbesondere von Bedeutung sind folgende Punkte: Wie lautet der vollständige Text von „Froh erschallt‘s aus tausend Kehlen?“ Wann und wo entstand „Im Vollrausch, die Zwerge, sie zieh‘n fallera?“ Wer besitzt den ältesten erhaltenen Pfeifenbalg? War „Ein Bursche einen Tunnel grub“ ursprünglich ein Kinderlied? Gerne ist Mag. Zischer an einer Zusammenarbeit mit örtlichen Musikanten oder Sängervereinigungen bereit.

B.d.J.