Schiamosch Sohn des Surabelt

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Schiamosch Sohn des Surabelt
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Bergvogt von Hartromlosch (seit unbekannt)
Daten:
Alter:
über 800 Jahre
Tsatag:
240er Jahre BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
uralter Zwerg
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Schiamosch Sohn des Surabelt
Bergvogt seit unbekannt
Wappen blanko.svg


Beschreibung

Schiamosch aus der Sippe der Albramax ist mittlerweile über 800 Jahre alt und Bergvogt von Hartromlosch. Er kann sich kaum mehr bewegen und unterscheidet sich auch äußerlich durch seinen weißen Bart und seine fahle Haut kaum mehr von einem Felsen. Von seinem Leben zeugt alleine sein schwacher Atem, den man vor seinem stets leicht geöffneten Mund spüren kann. Einzig seine Urenkelin Garbala Tochter der Gaschomoxa kann seine zart gehauchten Beschlüsse verstehen.

Warum Schiamosch in der Tradition der wenigen überlieferten Angroschim steht, die langsam versteinern, weiß niemand - vermutlich nicht einmal er selbst.


Quellen

Offizielles

Kar Domadrosch S. 58


Ahnen und Kinder

Vater von Schiamosch Sohn des Surabelt Mutter von Schiamosch Sohn des Surabelt
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Schiamosch Sohn des Surabelt
Symbol Tsa-Kirche.svg240er Jahre BF

Chronik

Wappen blanko.svg 240er Jahre BF:
Geburt von Schiamosch Sohn des Surabelt .

Wappen blanko.svg unbekannt:
Schiamosch Sohn des Surabelt wird Bergvogt von Hartromlosch.