Südheide

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Südheide
Status: unbespielt
Geographie
Reich: Mittelreich
Provinz: Kosch
Grafschaft: Hügellande
Baronie: Oberangbar
Statistik
Einwohnerzahl:
Politik
Lehensherr/in: Edler Anshold vom Eberstamm (der Fürst)
Sonstiges
Stichworte:

Beschreibung

Ortschaft und Rittergut in der Baronie Oberangbar im Süden der Harschenheide, seit langem im Besitz des Fürstenhauses, derzeit von Fürst Anshold vom Eberstamm.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Hochadel

Familie:
Eberstamm.gif
Angbart vom Eberstamm (Symbol Tsa-Kirche.svg847 BF-Symbol Boron-Kirche.svg915 BF)
Baron von Oberangbar
Familie:
Eberstamm.gif
Utsinde von Drift (Symbol Tsa-Kirche.svg651 BF-Symbol Boron-Kirche.svg713 BF)
Edle zu Südheide, Edle zu Gôrmel
Edle zu Gôrmel (unbekannt bis 713 BF)
Familie:
Eberstamm.gif
Halmbart vom Eberstamm (Symbol Tsa-Kirche.svg646 BF-Symbol Boron-Kirche.svg690 BF)
Firunsjünger
Edler zu Südheide (7. Jhd. BF bis 690 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg 7. Jhd. BF:
Halmbart vom Eberstamm wird Edler zu Südheide.

Wappen blanko.svg unbekannt:
Blasius vom Eberstamm wird Junker zu Südheide.

Wappen blanko.svg Bor 1041 BF:
Anshold vom Eberstamm wird Junker zu Südheide.

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen