Reto von Tarnelfurt

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Tarnelfurt.gif   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Reto von Tarnelfurt
Titulatur:
Euer Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Ritter zu Therbunja (seit 1032 BF)
Daten:
Alter:
36 Jahre
Tsatag:
17. Ron 1006 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Ucuri, Kor, Schwert
Familie:
Erscheinung:
Größe:
180
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
perainefrommer Ritter
Briefspiel:
Ansprechpartner:
[[|40px]]
Reto von Tarnelfurt
Ritter seit 1032 BF
Tarnelfurt.gif

Beschreibung

Reto von Tarnelfurt, geboren am 17.Rondra 1006 BF. Kind von Alrik von Tarnelfurt (jüngerer Bruder von Alane von Tarnelfurt / besitzloser Landadliger / starb bei den Kämpfen mit dem Alagrimm) und einer unbekannten Frau. Aufgezogen von seiner Tante Alane von Tarnelfurt. Nach seiner Pagenzeit bei seiner Tante wurde er Knappe bei Altbaron Tobor von Weiden-Harlburg, einem befreundeten Ritter alten Schlages aus dem Herzogtum Weiden. Nach seinem Ritterschlag durchreiste er gemeinsam mit dem ehmaligen Hundeführer seines Ziehvaters Erborn das Mittelreich. Schloss sich gemeinsam mit Erborn den Verteidiger von Ilsur an. Wurde Zeuge des Wunders der Göttin Peraine durch Leatmon Phraisop und der Vernichtung der unheiligen Legion Xeraans. Bis zur Belehung durch das Rittergut in Moorbrück schützte er gemeinsam mit seinem Freund Erborn Pilgerzüge nach Ilsur.

Reto von Tarnelfurt misst etwa 180 Finger. Meist trägt er ein langes Kettenhemd mit einem grün-weißen Überwurf. Er trägt einen Anderhalbhänder in einer Rückenscheide und einen Streitkolben am Sattel seiner treuen Tralloper Riesin Jolande. Da er seine Knappenzeit in Weiden verbrachte, ist er auch im Umgang mit der Kriegslanze geschult, konnte sein Können aber noch nicht in einem Turnier unter Beweis stellen.

Was sagt Reto über...

  • Peraine: Ich sah wie die, als milde und gütige Göttin bekannte, bewerkstelligte, was so kämpferische Gottheiten wie Rondra, Praios und Ingerimm nicht vermochten. Die Vernichtung einer bis dahin als unbesiegbar geltenden Legion des zwölfmal verfluchten Xeraans. Im Kampf gegen das Moor wird Sie es sein, die uns zum Sieg führen wird.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen