Perjin von Nadoret

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Nadoret.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Perjin von Nadoret
Stand und Lehen:
Stand:
Praios-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
59 Jahre
Tsatag:
983 BF
Familie:
Familie:
Geschwister:
Perjin (Symbol Tsa-Kirche.svg983 BF), Hakan (Symbol Tsa-Kirche.svg994 BF)
Kinder:
Jerodian Haldan (Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF), Feron (Symbol Tsa-Kirche.svg1003 BF), Wilbur (Symbol Tsa-Kirche.svg1007 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
geläuterter Praiosfanatiker
Besonderheiten:
rief sich einst zum Herrscher von Ferdok aus
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Der mittlere Sohn des einstigen Answinisten und aufrüherischen Barons Dajin von Nadoret suchte als fanatischer Anhänger des Lumerians während des Praios-Schismas den seiner Familie verhassten Grafen Growin Sohn des Gorbosch von Ferdok zu stürzen, scheiterte jedoch. Auf Weisung des Boten des Lichts tut er als einfacher Geweihter im Stift zu Findelstin Buße und bat gar jüngst den Grafen auf Knien um Verzeihung für seine "Verirrung".

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen