Perdita von Sindelsaum

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 978 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1010 BF
Häuser/Familien

SindelsaumHaus.gif   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Perdita von Sindelsaum
Andere Namen:
Rogolan-P.gifRogolan-E.gifRogolan-R.gifRogolan-D.gifRogolan-I.gifRogolan-T.gifRogolan-A.gif
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
32 Jahre
Tsatag:
978 BF
Borontag:
1010 BF
Familie:
Geschwister:
Traviane (Symbol Tsa-Kirche.svg975 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1011 BF), Ontho (Symbol Tsa-Kirche.svg976 BF-Symbol Boron-Kirche.svgPra 1036 BF), Perdita (Symbol Tsa-Kirche.svg978 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1010 BF)
Kinder:
Bardo (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Ing 1006 BF), Larona (Symbol Tsa-Kirche.svg1010 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
im Kindbett verstorben
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Perdita heiratete den kantigen Ritter Alrik von Bardostein und schenkte ihm zwei Kinder. Bei der Geburt ihrer Tochter Larona verstarb sie jedoch im Kindbett.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen