Neuigkeiten-Archiv

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Die jüngsten Neuigkeiten findet Ihr hier. Und über das aventurische Geschehen im Kosch berichtet der Kosch-Kurier.)

Seiten des Mondes

Lesenswert Diesen Artikel haben wir besonders lesenswert gefunden.

Weitere lesenswerte Artikel findest Du hier.
Auf dieser Seite kannst Du gerne mit über weitere lesenswerte Artikel beraten.

Archivierte Neuigkeiten

Uztrutzer Umtriebe

Ab Peraine 1038 BF: Der Tod des Barons Ontho Steigbügel von Uztrutz stürzt seine Familie und zahlreiche verbündete koscher Adelige in einen Streit um seine Nachfolge - die Uztrutzer Umtriebe.
Ansprechpartner: Geron

Drakensang gespielt und Lust auf mehr Kosch?

Die Koscher Briefspieler freuen sich über Zuwachs!
Quelle: Kunar

Nordmarken-Kosch-Konvent verschoben

08.04.2014 - Wegen Terminkollisionen in der Orga musste der Nordmarken-Kosch-Konvent auf einen neuen Termin verlegt werden. Er macht einen Hüpfer vom Juni in den Juli und wird nun statt am 20.-22.6. am 18.-20.7.2014 stattfinden.
Quelle: Kordan

Nordmarken-Kosch-Konvent 2014

01.10.2013 - Termin und Ort für den nächsten Nordmarken-Kosch-Konvent stehen fest: 20.-22.06.2014, Burg Rieneck. Aventurisch geht es turnusmäßig wieder in den Hinterkosch: In Elenvina soll am 30. Praios 1037 in einer großen Zeremonie Abschied von Jast Gorsam vom Großen Fluss genommen werden. Für die politische Zukunft der Koscher Nachbarn ist außerdem die Neuvergabe einiger Hofämter nicht unbedeutsam...
Quelle: Kunar

Kosch-Kurier 57: Burgen und Schlösser

27.04.2013 - Rechtzeitig zur Wiederöffnung des Fürstenschlosses Thalessia (iridsch: zum Nordmarken-Kosch-Konvent 2013) ist der Kosch-Kurier 57 erschienen. Die Sonderausgabe widmet sich zur Gänze der Beschreibung der Thalessia und anderer Burgen und Schlösser des Kosch.
Quelle: fs

Lest die neue Ausgabe des Kosch-Kuriers!

06.02.2013 - Die Titelgeschichte des Kosch-Kurier 56 feiert das 40. Herrschaftsjahr von Blasius vom Eberstamm. Erbgreve Grumosch Gimmelding erinnert sich im Gespräch an die schwierige Jugend des Fürsten. Weiter enthält der KK 56 einen kompletten Einakter der Angbarer Puppenbühne und einen Bericht über dessen böse Folgen, blickt auf die Nöte der Nachbarprovinzen Nordmarken und Greifenfurt, berichtet von ritterlichen Duellen und 100-jährigen Eintöpfen sowie allerlei weitere Neuigkeiten aus der Provinz. Bestellung: kurier_ at_ angbar.de
Quelle: Kordan

Lest die neue Ausgabe des Kosch-Kuriers!

30.03.2012 - Die Titelgeschichte des Kosch-Kurier 55 dreht sich um ernsthafte Streitigkeiten zwischen den adeligen und bäuerlichen Sendrichen des Schwurbunds von Wengenholm. Außerdem: Der Feldzug ans Trolleck, ein seltsames Attentat auf Angbars Ratsherren und die Wiedereröffnung des Baduarsteigs. Bestellung: kurier_ at_ angbar.de
Quelle: fs

DSA-Roman spielt in Angbar

23.03.2012 - Ein neuer DSA-Roman spielt - wie der Titel "Angbar Mortis" schon andeutet - in der Hauptstadt des Kosch. Mehr Informationen im Ulisses Blog. Oder hat ihn schon jemand in der Hand und gelesen?
Quelle: fs

Update auf 1.18.1

20.02.2012 - Die Software wurde auf Version 1.18.1 upgedatet. Fehler bitte unter Buglist posten. Quelle: VolkoV

Angbars Ingerimm-Tempel im Tempelband

27.12.2011 - Im geplanten Tempel-Band wird auch der Tempel der Ewigen Flamme ausführlich beschrieben werden. Der Autor hat sich schon freundlicherweise mit der Bitte um Input an die Briefspieler des Kosch gewandt. Auch für andere Götter zuständige Autoren sind an Ideen aus der Spielerschaft interessiert und diskutieren Sie in mehreren Threads im Ulisses-Forum (allgemein zum Tempelband, Boron, Hesinde, Phex, Rahja).
Quelle: fs

Koscher Kaminstube 2012

09.11.2011 - Im nächsten Jahr soll zum zweiten Mal eine Koscher Kaminstube stattfinden. Der genaue Termin wird noch geklärt. In der Diskussion kann jeder eintragen, wann er zwischen Ende März und Ende April Zeit hat (das Osterwochenende ausgenommen).
Quelle: Kunar

Kosch-Kurier 54 erschienen

02.11.2011 - Der Kosch-Kurier 54 ist erschienen!
Quelle: fs

Leitfaden zum Briefspiel

01.11.2011 - Unter "Kleiner Leitfaden zum Briefspiel im Kosch" findet sich die erste Version eines Textes, um unser Briefspiel nach außen zu präsentieren. Hintergrund ist Interesse von Briefspielern anderer Provinzen sowie Tischrollenspielern.
Quelle: Kunar

Entscheidung in Wengenholm

16.10.2011 - Der nur teilweise gelungene Feldzug gegen die Finsterzwerge und Marodeure im Wengenholmschen wird wieder aufgenommen: Entscheidung im Wengenholm heißt die dazugehörige Briefspielgeschichte.
Quelle: fs

Kosch-Kurier 53 erschienen

21.06.2011 - Die neue Ausgabe Nummer 53 des Kosch-Kuriers enthält u. a.die Nachricht über die Ehrung des Fürsten.
Quelle: Kunar

Neue Domain Koschwiki.de

23.03.2011 - Die Koschwiki ist nun nicht mehr unter "eychgras.de" zu finden sondern unter der ungleich passenderen Domain "koschwiki.de". Vielen Dank an VolkoV.
Quelle: Blauendorn

Thorwal-Standard Nr. 17

22.03.2011 - Das traditionsreiche Fanzine Thorwal Standard hat soeben Ausgabe Nr. 17 als PDF veröffentlicht. Laut Redaktion ist das Fanzine damit leider eingestellt.
Quelle:fs

Kalenderfunktion

29.01.2011 - Nach dem Vorbild der Wiki Aventurica haben wir auf unserer Startseite nun auch einen aktuellen Kalender, der nicht nur das aventurische Datum, nebst Wochentag und Phase des Madamals anzeigt, sondern auch die Feiertage.
Quelle: Blauendorn

Kosch-Kurier 52 erschienen

21.11.2010 - Die neue Ausgabe Nummer 52 des Kosch-Kuriers enthält unter anderem lesenswerte Berichte vom Feldzug nach Wengenholm und zum Prinz-Erlan-Turnei 1033.
Quelle: Blauendorn

Abenteuerwettbewerb "Schattenschlag"

19.10.10 - Das Golgariten-Projekt hat den Abenteuerwettbewerb "Schattenschlag" ins Leben gerufen. Es gilt ein Gruppenabenteuer über die Boron-Kirche (Puniner-Ritus) und/oder den Orden des Heiligen Golgari anzufertigen. Einsendeschluss ist der 24.12.2010. Weitere Infos hier: Abenteuerwettbewerb
Quelle: Corvinius

Drakensang-Online-Spiel ohne DSA-Bezug

27.09.10 - Die Firma Bigpoint plant eine Fortsetzung der "preisgekrönten Drakensang-Saga". Das Online-Spiel soll dann allerdings keinen DSA-Bezug mehr haben. Quelle: Pressemitteilung

Tauschbörse soll erweitert werden

06.09.2010 - Dem Garetischen Vorbild folgend wurde die "Tauschbörse" in "Verlautbarungen" umbenannt. Das ist nicht nur der stilvollere Name, sondern bietet auch die Gelegenheit den Inhalt (z.B. mit Steckbriefen und anderen Anknüpfungspunkten fürs Briefspiel) zu erweitern.
Quelle: Blauendorn

Millionster Seitenabruf

01.08.2010 - Die Seiten der Kosch-Wiki wurden im Juli zum 1.000.000sten mal aufgerufen. Eine stolze Zahl!
Quelle: Blauendorn

Kosch-Kuriere 50 und 51 erschienen

29.06.2010 - Die Sonderausgabe zum Goldenen Jubiläum und der Kosch-Kurier 51 sind erschienen. 50 Ausgaben ... ein denkwürdiges Jubiläum des ältesten bestehenden DSA-Fanzines.
Quelle: Blauendorn

Vater der Fluten.jpg

Vater der Fluten

22.04.2010 - Das Buch "Vater der Fluten" zum Computerspiel Drakensang: Am Fluss der Zeit ist erschienen. Es ist reich illustriert und bietet viele Hintergrundinformationen zu den in Kosch gelegenen Schauplätzen und Meisterfiguren des Spiels ... etwa zur Stadt Nadoret oder Baron Dajin von Nadoret.

Drakensang 2 mit Begleitband

18.02.2010 - Der zweite Teil des Drakensang-Computerspiels namens Am Fluss der Zeit wird nicht nur von Browsergames und einem DSA-Roman flankiert, sondern auch von einem Quellenbuch, der Tipps und Hintergründe zum Umarbeiten des Computerspiels fürs Rollenspiel am Tisch gibt. Erscheinungsermin: April/Mai. Mehr berichtet Daniel Richter im Ulisses-Blog.
Quelle:Ulisses-Blog

Die Hochzeit des Barons von Vinansamt

21.01.2010 - Die Hochzeit des Barons von Vinansamt im Jahr 1032 BF versammelt Adelige und Freunde des Brautpaares auf Burg Flussfels. Freund- und Feindschaften werden gepflegt - und natürlich geschieht auch Unvorhergesehenes in der Briefspielgeschichte Ein Anfang, ein Ende und ein Versprechen.
Quelle: fs

Kosch-Kurier 49 erschienen

30.11.2009 - Auf dem Allaventurischen Konvent auf Burg Bilstein wurde der Kosch-Kurier 49 veröffentlicht. Unter anderem mit einer Zusammenfassung der Hintergründe zur Entführung des Prinzenpaares.
Quelle: Blauendorn

Nadoret-Beschreibung im Aventurischen Boten

27.11.2009 - Im Aventurischen Boten 138 findet sich eine mehrseitige Beschreibung der koscher Stadt Nadoret, die im Computerspiel Drakensang: Am Fluss der Zeit zum Leben erweckt werden wird.
Quelle:fs

Neue Briefspiele

27.11.2009 - Die neuen Adelsspieler haben sich gleich in zwei Briefspiele gestürzt: Nisper Gewisper und Ankunft in Moorbrück
Quelle:fs

Koscher Neuadel

28.09.2009 - Die Lehensvergabe ist abgeschlossen und beschert dem Koscher Briefspiel eine ganze Reihe neuer Mitspielerinnen und -spieler. Wir heißen die Neukoscher herzlich Willkommen und freuen uns auf gemeinsamen Spielspaß.
Quelle: Blauendorn

Angbar-Beschreibung und Baduars Leben

17.08.2009 - Zwei für den Kosch bedeutsame Neuerscheiungen sind zu vermelden: Die Städtespielhilfe "Patrizier und Diebesbanden " erhält eine Beschreibung der koscher Kapitale Angbar, so ausführlich wie nie zu vor. In dem Roman "Der erste Kaiser" wird (wie im ersten Band der Reihe, "Die letzte Kaiserin") von den Heldentaten Kaiser Rauls und seines Gefährten Baduar vom Eberstamm erzählt.
Quelle:'fs'

Drakensang: Mitmachen bei der Fortsetzung

30.07.2009 - Die Drakensang-Macher wollen Spieler-Ideen für einen Nebenhandlungsstrang des zweiten Teil des DSA-Computerspiels haben. Der Wettbewerb dafür läuft noch bis zum 9. August. Das neue Spiel soll wieder im Kosch spielen, genauer gesagt am Ufer des Großen Flusses zwischen Nadoret und Burg Thûrstein.
Quelle:'DSA-Game.de' [1]

Ausführliche Angbar-Beschreibung ... bald

08.07.2009 - Nun dauert es nicht mehr lange: Der eine Herausgeber hat im Wiki Aventurica schon mal die Seitenzahlen des Dreistädtebandes "Patrizier und Diebesbanden" eingetragen, die der koscher Hauptstadt Angbar gewidmet sein werden. Die andere kündigt bei Alveran ein Erscheinen zum Ratcon 2009 an.
Quelle: fs

Kleinodien des KoschWiki

12.06.2009 - In der neuen Kategorie Lesenswert findet ihr besonders gut informative umfangreiche und/oder sonstwie gelungene Wiki-Einträge zum Schmökern. Ihr könnte sie gerne ergänzen, in dem ihr weitere Einträge am Ende mit {{Lesenswert}} verseht.
Quelle:fs

Neue Lehensvergabe

01.06.2009 - Endlich ist es soweit: Nach jahrelanger Pause erhält Nachwuchs die Gelegenheit ins offizielle DSA-Adels-Spiel einzusteigen. Auch Edelgüter bzw. -Familien im Kosch stehen zur Vergabe bereit. Näheres zu den Teilnahmebedingungen unter "Neue Lehensvergabe". Einsendeschluss ist der 30.06.2009.
Quelle: Blauendorn

Kosch-Kurier 48 erschienen

21.04.2009 - Der Kosch-Kurier 48 ist erschienen. Zwei kleine Artikel können auf der Wiki gelesen werden. Wer den Rest auch gerne lesen möchte sollte den Kosch-Kurier abonnieren. Thematisch dreht sich der Kurier um den neuen Baron von Sindelsaum, sowie die Hesindefestspiele in Salmingen.
Quelle: Geron

Drakensang-Prequel

02.04.2009 - Laut Drakensang-Heimseite wird Nadoret im Jahre 1009 BF Schauplatz für das Drakensang-Prequel "Am Fluss der Zeit" werden.
Quelle: Geron/Blauendorn

Der Zug des Alagrimm

08.02.2009 - Jeder, der die spannendsten Tage der jüngeren koscher Vergangenheit noch einmal hautnah miterleben möchte, kann das jetzt tun. Wir haben nun die gesamte Geschichte vom Zug des Alagrimm mit Bildern und Links in die Wiki gestellt. Viel Spaß in jenen Tagen aus Grausamkeit und Heldenmut!
Quelle: Blauendorn

Kosch-Kurier endlich als PDF

01.01.2009 - Gute Nachrichten für alle, die über keine Komplettsammlung des Kosch-Kuriers verfügen: Etliche alte Ausgaben können hier im Wiki jetzt als PDF heruntergeladen werden. Den Link findet ihr über die jeweilige Index-Seite der Ausgabe (bespielsweise Nr. 10 oder Nr. 33). Dort können auch gerne noch Inhaltsangaben ergänzt werden. Leider war die Umwandlung in PDF-Dateien nicht für alle Ausgaben möglich, außerdem kommt es hier und da zu Formatierungsproblemen.
Quelle: fs

Neue Lehensvergabe geplant

01.12.2008 - Im Rahmen des diesjährigen Konvents auf Burg Bilstein gab es eine freudige Nachricht für das Briefspiel. Nach über 12 Jahren findet im kommenden Jahre endlich eine neue Lehensvergabe statt.
Quelle: Blauendorn

Kosch-Kurier 47 erschienen

01.12.2008 - Pünktlich zur Bilstein ist der neue Kosch-Kurier 47 erschienen. Darin unter anderem genaue Hintergründe zur Entführung des Prinzenpaares.
Quelle: Blauendorn

Rogolan-Runen eingearbeitet

26.11.2008 - Endlich hat die Schande ein Ende, dass unsere zwergischen Freunde ihre Texte nicht in ihrer Schrift (Rogolan) schreiben und lesen können. Ab sofort ist es möglich die Schriftzeichen der Angroschim in Wiki-Texte einzubinden. Dazu setzt man die einzelnen Buchstaben eines Wortes in zwei geschweifte Klammern.
So wird zum Beispiel aus Albrax: {{A}}{{L}}{{B}}{{R}}{{A}}{{X}} = Rogolan-A.gifRogolan-L.gifRogolan-B.gifRogolan-R.gifRogolan-A.gifRogolan-X.gif.
Das Ganze dient freilich vor allem als Verzierung und Ergänzung einzelner Wörter und Namen. Solltet ihr doch einmal einen Satz oder zumindest mehrere Worte schreiben wollen, dann rate ich dazu als deutliche Trennung zwergische Wort-Trennungs-Striche zu verwenden - mit {{-}} und am Satzende {{!}}. Daraus wird dann Strich.gif und |.
Da der graue Strich bei farbigen Hintergründen manchmal doof aussieht, gibt es als Alternative noch den Trennungs-"Rubin" ... der mit {{°}} geschrieben wird und so Punkt.gif aussieht.
Weitere Tipps finden sich direkt im Eintrag über Rogolan.
Alles klar? Dann viel Spaß damit und Rogolan-D.gifRogolan-U.gifRogolan-R.gifStrich.gifRogolan-K.gifRogolan-O-Unten.gifRogolan-SCH.gifRogolan-I-Oben.gifRogolan-M.gifRogolan-A.gifStrich.gifRogolan-B.gifRogolan-O.gifRogolan-R.gifRogolan-O.gifRogolan-D.gifStrich.gifRogolan-E.gifRogolan-G.gifRogolan-R.gifRogolan-A.gifRogolan-I-Oben.gif |
Quelle: Blauendorn

Tiefe Einblicke in Angbar

26.11.2008 - Nachdem das Computerspiel Drakensang vielen von uns Ferdok näher gebracht hat, wird in absehbarer Zeit mit Angbar auch die zweite große Stadt unserer Provinz mehr denn je zum Leben erweckt. In der Städtespielhilfe Patrizier & Diebesbanden wird sie als Beispiel einer mittelländischen Reichsstadt so detailliert wie bisher noch nie beschrieben werden. Vom Rat der Stadt bis in die dunklen Ecken der Ausgestoßenen werden nahezu alle Facetten beleuchtet. Die Texte sind mittlerweile von Fiete, Kai, Björn und mir vollendet und dürften wohl in der Druckerei liegen. Man darf gespannt sein!
Quelle: Blauendorn

Erbprinzenpaar des Kosch entführt

21.09.2008 - Erbprinz Anshold vom Eberstamm und seine Gemahlin Nadyana von Wengenholm sind offenbar entführt worden, wie der Aventurische Bote 131 vermeldet. Reaktion aus dem Koscher Land lest Ihr hier.
Quelle:'AB 131' [2]

Städteband mit Angbar-Beschreibung verzögert sich

16.09.2008 - Der Städte-Band "Diebesbanden & Patrizier", in dem Beschreibungen von Angbar sowie Riva und Mengbilla befinden, erscheint nach Angaben einer Herausgeberin offenbar frühenstens Ende 2008, vielleicht auch erst Anfang 2009.
Quelle:'Lythana im Vinsalt-Forum'

Neues Abenteuer im Kosch

15.09.2008 - Unter dem Titel "Der Kult der goldenen Masken" ist das angekündigte DSA-Abenteuer erschienen, dass die Ereignisse aus dem Computerspiel Drakensang für Einsteiger ins Tischrollenspiel fortsetze: "Nach einer brutalen Mordserie in Ferdok ist wieder Ruhe in das verschlafene Koscher Dörfchen Avestreu eingekehrt. Doch unheimliche Ereignisse nehmen ihren Lauf, als scheinbar schreckliche Dämonenwesen nachts das Dorf heimsuchen. Das einzige, was sie zurücklassen, ist eine mysteriöse goldene Maske. In welche tödlichen Gefahren wird sie die Helden führen?"
Quelle: Alveran.org

Ein Koscher spielt Drakensang

10.08.2008 - Geron fasst für alle Koscher die Storyline von Drakensang zusammen. Achtung, Meisterinformationen! mehr
Quelle: Geron

Die Drachenqueste beginnt

31.07.2008 - Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler! In unserem liebgewonnen Kosch tummeln sich dieser Tage auf einmal etliche neue Gesichter - zumindest virtuell. Das langerwartete DSA-Computerspiel ist erschienen und führt die Spieler in unsere Gefilde. Außerdem kann man im Netz begleitend das Text-Abenteurer "Verschwörung in Ferdok spielen. mehr.
Quelle:'alveran.org' [3]

AB 130 im Zeichen des Kosch

25.07.2008- Mit der grausigen Mordgeschichte "Die Nacht des roten Schlächters" über eine Mordserie im Ferdoker Viertel Fuhrmannsheim kündigt sich das Erscheinen von Drakensang mit großen Schritten an. Auch auf Drakensang deutet die Geschichte einer Scharlatanin im selben Viertel hin. Außerdem gibt es eine Vorstellung der Wächter Rohals, die viele unserer Ideen aufgreift sowie Meldungen über den Ferdoker Rondratempel und die Suche nach einem Stammhalter für das Fürstenhaus. Nicht zuletzt wird ein Besuch des Großinquisitors im Kosch angekündigt. Quelle: Fs

Aventurischer Bote 129

25.05.2008 - Im Aventurischen Boten 129 wirft Drakensang in drei Artikeln seine Schatten voraus: Auf S. 12 geht es um den Zwist zwischen der Ferdoker Händlersippe Neisbeck und dem Haus Stoerrebrandt. Ebenfalls von Drakensang-Autor Anton Weste ist die Beschreibung der Räuberbanden des Dunkelwaldes (S. 23-25). Ein weiterer längerer Text widmet sich Geheimnissen des Zwergenreichs von Tosch Mur im Amboss.
Quelle:'--Fs 16:41, 25. Mai 2008 (CEST)'

Haus Gormel beschrieben

16.05.2008 - Junker Immo von Gormel und seine Familie, über die bisher wenig bekannt war, sind nun erstmals näher beschrieben. Ein ehrgeiziger Medicus, ein fettleibiger Vorkoster und so mancher Schicksalsschlag: das traviagefällige Haus Gormel.
Quelle:'--Fs 20:58, 16. Mai 2008 (CEST)'

Kosch-Kurier Nr. 46 erschienen

12.05.2008 - Der Kosch-Kurier 46 ist erschienen. Im Koscherland scheint derzeit alles relativ behaglich und ruhig zu sein; Berichte über Feste, Tempelweihen und der letzte Teil des Zwölferganges (über Ingerimm) prägen die Ausgabe ... doch droht bereits ein Schatten am Horizont, denn dem Haus Eberstamm fehlen die Nachkommen ... Näheres zum Inhalt im >Kurier<.
Quelle: Blauendorn

Drakensang und der Kosch

11.05.2008 - Ich habe eine Seite zum Computerspiel Drakensang angelegt. Dort werden neue Informationen über den Kosch aus Drakensang gesammelt und überlegt, wie diese einzubauen sind.
Quelle: fs

Das Fest auf Grauensee

05.02.2008 - "Die verlorene Blüte des Hauses Falkenhag - oder wie aus einem jungen Grafen ein alter wurde" lautet der Titel einer längeren Briefspielgeschichte, die von den Ereignissen auf dem ersten großen Fest des Grafen Wilbur vom See erzählt und einige neue Figuren einführt.
Quelle: fs

Wiki wieder da

01.02.2008 - Dank VolkoVs unermüdlichem Einsatz ist die Wiki nach einem fiesen Netzangriff eines Finsterlings (vielleicht von Charissia von Salmingen?) nach meherern Wochen Zwangspause endlich wieder online.
Quelle: Blauendorn

1.000ster Artikel

07.01.2008 - Klein aber oho... mit dem Text zu Grimmenhall von Fiete wurde der 1.000ste Text in der Kosch-Wiki veröffentlicht.
Quelle: Blauendorn

Briefspiel der Knappen

09.12.2007 - Das Briefspiel um Die Knappen des Fürsten entwickelt sich weiter - mit der Episode Der verratene Brief.
Quelle: fs

Wappen im Wiki

11.11.2007 - Nun finden sich auf den Seiten der Lehen und mancher Adelsgeschlechter die jeweiligen Wappen. Eine Übersicht bietet die Kategorie:Wappen. Genaueres zur Koscher Heraldik steht im neuen Kosch-Kurier Nr. 45.
Quelle: Blauendorn

Kosch-Kurier Nr. 45 erschienen

09.2007 - Die Ausgabe 45 des Kosch-Kurier ist erschienen und inzwischen wohl auch bei allen irdischen Abonnenten eingetroffen.

Koscher Redensarten

20.09.2007 - Aus einigen alten Ausgaben des Kosch-Kuriers haben wir zahlreiche Koscher Redensarten zusammengetragen - die werte Leserschaft ist herzlich zum Ergänzen eingeladen.
Quelle: fs

Historische Karten

08.05.2007 - In den Seiten zur Koscher Geschichte finden sich nun auch Landkarten, mit deren Hilfe man auf anschauliche Art die Entwicklung der Provinz verfolgen kann.
Quelle:Fs/Blauendorn

Kosch-Kurier Nr. 44 erschienen

13.04.2007 - Die neue Ausgabe des Kosch-Kurier ist den Abonnenten zugegangen und kann bestellt werden. Die Nr. 44 enthält unter anderem eine ausführliche Beschreibung von Burg und Stadt Fürstenhort mit Stadtplan.
Quelle:Kosch-Kurier

Neue Gesichter auf Fürstenhort!

04.03.2007 - Die neuen Knappen und Pagen unseres Fürsten stehen fest! Sechzehn Knaben und Mägdelein werden nun mehr zu Fürstenhort zu rechten Rittern nach dem Bilde Baduars herangezogen. Wir werden sehen, wie sie ihren Weg in den kommenden Jahren machen ...

Der nächste Kosch-Kurier

16.01.2006 - Einige Themen des Kosch-Kurier Nr. 44 sind schon bekannt, der genaue Erscheinungstermin noch nicht. Bestellinfos
Quelle:Kosch-Kurier

Der Fürst nimmt neue Knappen auf

10.12.2006 - Folgende Proklamation des Fürsten Blasius ist nicht ohne Grund im neuesten Kosch-Kurier (#43) zu finden, sondern soll ein neuer Ansatz für das Briefspiel sein. Wenn Euer koscher (oder außerkoscher) Charakter also über einen Sprössling im rechten Alter verfügt, so mag dieser am Fürstenhof vorstellig werden und Fürst Blasius wird über seine Aufnahme befinden (mehr).
Quelle:'Kosch-Kurier #43'

Der Kosch-Kurier Nr. 43 ist da!

28.11.2006 - Teilnehmer des Allaventurischen Konvents wissen es schon: Zur Bilstein ist eine neue Ausgabe des Kosch-Kuriers erschienen. Aus dem Inhalt: Der Ereignisse auf dem Landtag zu Elenvina und das Kind des Verräters Lechdan von Gareth / Angbars Ratsherren planen Ehrung für Prinz Storko / Wiederaufbau in Angbar / Die gespenstischen Sagen der Geistmark (mit Meisterinfos)
Quelle: Fs

Bemerkenswertes Fest zu Angbar

28.11.2006 - Dreifacher koscher Sieg bei der Angbarer Warenschau und der einleitenden Fürstenturnei. Sieger der Tjoste wurde Ungolf von Roterz, Bierkönig der Baron Conrad Salfridjes von Rohalssteg und die Stadt Angbar gewann durch ihre Gastfreundschaft einmal mehr die Herzen ihrer Gäste (und durch deren Hilfe dauerhafte Ruhe vor dreistem Grolmenpack). Allesamt Themen, über welche der Kosch-Kurier Nr. 44 wohl ausführlicher berichten mag.
Quelle: Kanzler

Kosch-Wiki eröffnet

01.09.2006 - Dank Volker geht ein lange gehegter Wunsch der Freunde des Kosch in Erfüllung: Endlich haben wir eine eigene Seite, mit welcher unsere Provinz der Öffentlichkeit präsentiert und zum Leben erweckt werden kann. Vielen Dank Volker!
Quelle: Kanzler