Patriarchenpalais

Aus KoschWiki
(Weitergeleitet von Neue Vogtei)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-05R(Heg)(Heg)

Beschreibung

Der Patriarchenpalais (3) am Neumarkt, Stand 1030 © M Lorber

Zuweilen auch Neue Vogtei genannt. Ehemaliges Schloss der Grafen vom See in Angbar, die nach der Fertigstellung von Schloss Grauensee in neues Domizil am anderen Ufer des Sees nahmen. Das prächtige Gebäude an der Westseite des Neumarkt zu Füßen des Hügels Bwad ist seitdem Amtssitz des Reichsvogts, der zuvor in der Alten Vogtei residierte.

Zum Ärger des derzeitigen Reichsvogts Bosper zu Stippwitz genießen seine mit ihm zerstrittene Stiefmutter Praiodane zu Stippwitz-Hirschfurten und ihr Sohn Sighelm weiterhin Wohnrecht in einem Flügel des Palais.

An einer zum Neumarkt gewandten Ecke befindet sich die Neuwe Mur, an der man Neuigkeiten, Gesuche und Gerüchte gegen eine kleine Gebühr von einem Schreiber anbringen lassen kann.

Persönlichkeiten in Patriarchenpalais

Verstorbene Persönlichkeiten in Patriarchenpalais

Briefspieltexte in Patriarchenpalais

Weitere Briefspieltexte (auch Erwähnungen) in Patriarchenpalais

(diese Briefspieltexte wurden von einem Bot ermittelt und sollten manuell korrigert werden, indem "Briefspieltext vielleicht mit" durch "Briefspieltexte mit" ersetzt oder gelöscht wird)