Neralda Cella von Nadoret

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

NadoretHaus.gif   

Lehen/Ämter

Nadoret.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Neralda Cella von Nadoret
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Baronin von Nadoret (seit 1029 BF)
Daten:
Alter:
45 Jahre
Tsatag:
996 BF
Familie:
Familie:
Geschwister:
Dajin (Symbol Tsa-Kirche.svg966 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1015 BF), Suzama (Symbol Tsa-Kirche.svg967 BF), Elida (Symbol Tsa-Kirche.svg969 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1009 BF), Cella (Symbol Tsa-Kirche.svg971 BF-Symbol Boron-Kirche.svg996 BF), Neralda Cella (Symbol Tsa-Kirche.svg996 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Widersacherin Graf Growins
Beziehungen:
Sonstige Bünde:
Besonderheiten:
panische Angst vor Giftanschlägen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Nadoret.gif
Baronin von Nadoret
Alerich Ferrik von Nadoret
Baron 1021 BF-1027 BF
NadoretHaus.gif
Neralda Cella von Nadoret
Baronin seit 1029 BF
NadoretHaus.gif

Beschreibung

Baronin von Nadoret, Oberhaupt des weitverzweigten und mächtigen Hauses Nadoret, Leitfigur im Bund der Alttreuen, Widersacherin von Graf Growin Sohn des Gorbosch.

Sie liebt den Luxus, was ihr fülliges Äußeres auch kaum zu verbergen mag. Doch wagt es unter ihrer harten Knute niemand dies auch nur anzudeuten. Für die Amtsgeschäfte interessiert sie sich jedoch nur, wenn sie ihren Lebensstil betreffen. Daher ernannte sie im Jahr 1032 ihren Neffen Hakan von Nadoret zum Cantzler der Baronie. Im Praios des Jahres 1033 BF ging sie mit Arsenius von Mersingen den Traviabund ein.

Quellen

Inoffizielles

Links

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen