Murosch Siebenrüb

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Murosch Siebenrüb
Stand und Lehen:
Stand:
Freie
Sonstiges:
Bäcker
Daten:
Alter:
187 Jahre
Tsatag:
854 BF
Familie:
Erscheinung:
Augen:
braun
Haare:
schwarz
Größe:
1,31
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
meisterlicher Bäcker
Feinde:
der Keksbold in seinem Keller?
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Murosch ist wohl das, was man ein Genie nennt. Seit Jahrzehnten betreibt er seine Bäckerei in Sindelsaum und erreicht dabei immer neue kulinarische Höhen. Sein Gebäck ist äußerst abwechslungsreich und insbesondere im Winter verkauft er viele seiner Kekse nach Angbar. Angeblich lebt im Keller der Bäckerei ein Keksbold, wenn das stimmen sollte wäre das wohl der erste Keksbold der entdeckt wurde.

Murosch verschenkt sein Gebäck oft an kleine Kinder, so dass er im Dorf nicht nur für seine gute Arbeit geschätzt wird.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen