Irmingund vom Eberstamm (II)

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 911 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 915 BF
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Irmingund vom Eberstamm.jpg
Irmingund vom Eberstamm © M. Lorber
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Irmingund vom Eberstamm
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Prinzessin von Kosch
Daten:
Alter:
4 Jahre
Tsatag:
911 BF
Borontag:
915 BF
Familie:
Geschwister:
Berndrich (Symbol Tsa-Kirche.svg883 BF-Symbol Boron-Kirche.svg914 BF), Answart (Symbol Tsa-Kirche.svg892 BF-Symbol Boron-Kirche.svg915 BF), Holdwin (Symbol Tsa-Kirche.svg908 BF-Symbol Boron-Kirche.svg965 BF), Irmingund (Symbol Tsa-Kirche.svg911 BF-Symbol Boron-Kirche.svg915 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
an einer Seuche verstorben
Besonderheiten:
starb als Kind
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Die einzige Tochter von Fürst Alphak dem Glücklosen starb während der Belagerung von Burg Fürstenhort durch Porquid von Ferdok an einer Seuche.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen