Harika von Kemlar

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Harika von Kemlar
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Vögtin von Zwischenbrücken (seit 1041 BF)
Daten:
Alter:
36 Jahre
Tsatag:
1006 BF
Familie:
Familie:
Geschwister:
Halmar (Symbol Tsa-Kirche.svg1003 BF), Ulfing (Symbol Tsa-Kirche.svg1004 BF), Harika (Symbol Tsa-Kirche.svg1006 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
drittes Kind Rauls von Kemlar
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Harika von Kemlar
Vögtin seit 1041 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Harika kam im Gefolge von Gunelde von Nadoret nach Zwischenbrücken und hatte dort das Amt der Lehnsverwalterin inne. Nach der Hochzeit Guneldes mit Rainfried von Grimsau und ihren Umzug nach Lûr, wurde sie zur Vögtin ernannt.

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen