Hamvide von Koschtal

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 208 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 261 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Koschtal.gif   Schetzeneck-Wappen.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Hamvide von Koschtal
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Gräfin von Schetzeneck (243 BF-261 BF), Baronin von Koschtal (3. Jhd. BF-261 BF)
Daten:
Alter:
53 Jahre
Tsatag:
208 BF
Borontag:
261 BF
Familie:
Ehegatte(n):
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
erste Gräfin des Schetzeneck
Besonderheiten:
Vater Baron von Koschtal, Mutter aus dem Haus Drabenburg
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Koschtal.gif
Baronin von Koschtal
Hamvide von Koschtal
Baronin 3. Jhd. BF-261 BF
Wappen blanko.svg
Belch Goldmund von Koschtal
Baron 10. Jhd. BF-989 BF
Wappen blanko.svg
Schetzeneck-Wappen.gif
Hamvide von Koschtal
Gräfin 243 BF-261 BF
Wappen blanko.svg
Gelphart von Schetzeneck
Graf 467 BF-521 BF
Schetzeneck-Wappen.gif

Beschreibung

Die schöne Baronin von Koschtal wurde in der Schetzenecker Sezession von anderen Baronen und Rittern der nördlich des Großen Flusses gelegenen Lande der Grafschaft Ferdok auf den Schild gehoben. Die Seneschalkin Vieska II. von Zwischenwasser erkannte Hamvide als erste Gräfin des Schetzeneck an.

Links

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen