Hammerschlag (Baronie)

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt.svg   FerdokMark.gif   Nadoret.gif   Dunkelforst.gif   Herbonia.gif   Moorbrueck.gif   Stanniz-Wappen.svg   Hammerschlag.gif   ToschMur.gif   Bragahn.gif   Roterz.gif   Wappen-Drift.svg   Lur.gif   
Namen:
Baronie Hammerschlag
Politik:
Obrigkeit:
Hochkönig Albrax Sohn des Agam von Hammerschlag (nominell),
vertreten durch den Erbvogt Thorben Raul Baduar von Hammerschlag zu Hammerschlag
Herrschaftssitz:
Hammerschlag (Burg)
Hauptort:
Einwohner:
2850 (Menschen und Zwerge (800))
Kultur:
Religion:
Zwölfgötterkult
Handel:
Schwarzbleche, Truhen, Schlösser, Salz
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Kos-III-07HK
Burg.svg   Markt.svg   

Beschreibung

Nominell ist kein geringerer als der Hochkönig der Zwerge Baron des hiesigen Landes, in dem der zwergisch geprägte Ambossgrund auf die menschlich dominierten Ferdoker Lande trifft. Tatsächlich hat jedoch der Wehrmeister des Fürsten Thorben Raul Baduar von Hammerschlag die Regentschaft, der dem traditionellen Baronshaus entstammt.

Siedlungen

Burgen

Unterlehen

Sonstige Orte

Berge

Gewässer

Persönlichkeiten

Umgebung

Westen
Hammerschlag
Norden
Moorbrück, Herbonia
Osten
Stanniz, Waldwacht
Süden
Waldwacht, Roterz


Baronien im Kosch Kosch-Wappen-50px.jpg

Grafschaft Wengenholm

Albumin | Auersbrück | Grafenland | Koschim | Twergentrutz | Greifenpass | Bärenklamm | Geistmark

Grafschaft Hügellande

Oberangbar | Garnelhaun | Vinansamt | Birnbrosch | Angbar | Sindelsaum | Zwischenwasser | Rohalssteg | Fürstenhort | Bärenfang | Metenar | Drakfold | Koschgau | Uztrutz

Grafschaft Ferdok

Stadt Ferdok | Mark Ferdok | Nadoret | Dunkelforst | Herbonia | Moorbrück | Stanniz | Hammerschlag | Waldwacht | Bragahn | Roterz | Drift | Lûr


Adelskalendarium - Geographie