Grantelweiher Land

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Junker Growin Grantel von Grantelweiher zu Grantelweiher (seit 1032 BF)
Einwohner:
250
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Grantelweiher (234 EW)
Bedeutende Burgen und Güter:
Grantelturm (16 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-05-01
Burg.svg   Dorf.svg   

Beschreibung

Junkerlehen. Umfasst das Dorf Grantelweiher, samt dem dazugehörigen Gutshof. Sitz der Junker ist der Grantelturm.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Grantelweiher - einziger freundlicher Ort in der Baronie (234 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Grantelturm - Wehrturm auf Gut Grantelweiher (16 Einwohner)

Bedeutende Personen

Historische Personen

Hochadel

Lehen/Amt:
Moorbrueck.gif
Darian Grantel von Grantelweiher (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg1032 BF)
tapfer, doch von Schicksalsschlägen getroffen
Vogt von Moorbrück (1017 BF bis 1020 BF), Baron von Moorbrück (1020 BF bis 1032 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg 1032 BF:
Growin Grantel von Grantelweiher wird Junker zu Grantelweiher.

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen