Grafenhof von Grauensee

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huegellande.gif

Beschreibung

Der Hof des jungen Grafen Wilbur vom See residiert meist auf Schloss Grauensee. Seitdem der garetische Ritter Yolpert von Trade-Tannenheim zum Vertrauten des Grafen aufgestiegen ist, findet sich ein Großteil des Hofstaates aber auch oft auf dem Schloss Falkengrund ein.

Die Grafenfamilie

Die Hofämter

Das Gefolge

dazu noch zahlreiche Kostgänger (die eigentlich nichts tun)

Fern des Hofes

Die Bediensteten

  • Koch n.n.
    • Hilfsköchin Nita
    • Küchenjunge Gobo

Häufige Gäste am Hofe

Ehemalige