Gräflich Ferdoker Brauerei

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Sonstiges:
Besonderheiten:
berühmte Brauerei
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-01aG(Heg)(Heg)

Beschreibung

Im Hafenviertel von Ferdok liegt das burgähnliche Gebäude, welches für den weitreichenden Ruhm der Stadt verantwortlich ist. Seit Jahrhunderten braut hier die hügelzwergische Sippe Grambax das berühmte untergärige Helle Ferdoker Gerstenbräu und nach wie vor stellt das Ferdoker den Inbegriff zwergischer Braukunst dar. Das Bier ist die wohl wichtigste Hauptexportquelle der Stadt und trägt ihren guten Ruf bis in weite Ferne.

Persönlichkeiten

Quellen

Offizielles

Links

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen


Drakensang Drakensang-Signet50.jpg

Veröffentlichungen

Drakensang I | Drakensang II: Am Fluss der Zeit | Vater der Fluten

Wichtige Schauplätze im Spiel

Avestreu | Ferdok | Ferdoker Brauerei | Moorbrück | Dunkelforst | Ruine Blutberge | Silberfälle | Tallon | Murolosch | Malmarzrom | Drakensang

Personen im Spiel (Auswahl)

Amando Laconda da Vanya | Ardo vom Eberstamm | Bergkönig Arombolosch | Dorion von Kuslik | Forgrimm | Gerling | Graf Growin von Ferdok | Malgorra | Traldar von den Silberfällen | Ulwine Neisbeck

Artefakte und andere Begriffe

Adamantenes Herz | Drachenqueste | Schwarzaugen-Bande


Weitere Infos zu Drakensang  | Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler!