Garascha Tochter der Gandascha

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Armbruster.png   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Garascha Tochter der Gandascha
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Daten:
Alter:
86 Jahre
Tsatag:
956 BF
Erscheinung:
Augen:
schwarz
Haare:
braun
Größe:
1,38
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
eigensinnige Söldnerin
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Garascha war schon immer eigensinnig, aber als Garascha 1030 den heimischen Stollen verließ, traf ihre Eltern fast der Schlag. Eilig schickten sie einige Sippenmitglieder aus, um Garascha zu beschützen. Dazu kam noch eine Gruppe von Verehrern und schon hatte Garascha ein halbes Dutzend Zwergenkrieger um sie herum. Da sie Kampferfahrung für den Kampf gegen die Drachen sammeln wollte, begann sie sich mit ihren Freunden als Söldner zu verdingen. Nach Garaschas Schlachtruf nannte sich der Haufen bald Gortoscha mortomosch.

Bisher hat sie alle Verehrer abgewiesen, aber seitdem sie Growin Sohn des Gorbosch in Ferdok erblickte, soll sie ihm in Liebe zugetan sein. Der wackere Zwergengraf weiß freilich nichts von seiner Verehrerin.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen