Götterzahn

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel handelt von der Burg Götterzahn. Der namensgebende Berg findet sich unter Götterzahn (Berg).


Namen:
Bodrinstein, Bodrinburg, Götterzahn
Politik:
Obrigkeit:
Burgsass Garubald Grobhand von Koschtal zu Götterzahn (seit 989 BF)
Einwohner:
40
Militär:
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Götterzahn (40 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-12


Beschreibung

Burg Götterzahn erhebt sich auf dem gleichnamigen Berg und heißt offiziell Bodrinstein (manchmal auch Bodrinburg genannt). Sie ist heute noch ruhiger als zu Zeiten des letzten Grafen Helkor von Bodrin. Der Truchsess Garubald Grobhand von Koschtal, der schon Helkor diente, ist nun der Statthalter des fernen Grafen der Hügellande und müht sich, die weitgehend verlassene und langsam verfallende Burg zu bewahren. In Koschtal munkelt man gar, dass der Geist des Grafen Helkor von Bodrin umgeht. Hier haben auch die Hügelländer Spießgesellen ihr Quartier.


Quellen

Offizielles

Inoffizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Grobhand.gif
Garubald Grobhand von Koschtal (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Hes 959 BF)
Wahrer des Erbes der einstigen Grafschaft Schetzeneck
Oberhaupt des Hauses Grobhand von Koschtal (seit unbekannt)Burgsass zu Götterzahn (seit 989 BF)
Garubaold alt.JPG

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Salzmarken.svg
Perdita von Garnelhaun (Symbol Tsa-Kirche.svg992 BF)
verzogene Edeldame
Familie:
Wappen Haus Salzmarken.svg
Mitglied:
Huegellande.gif
Iralda von Salzmarken (Symbol Tsa-Kirche.svg1014 BF)
junge Ritterin, der scheinbar alles zufällt
Salzmarken Iralda.jpg
Familie:
Wappen Haus Salzmarken.svg
Cella von Salzmarken (Symbol Tsa-Kirche.svg1016 BF)
steht im Schatten ihrer Schwester

Historische Personen

Niederadel

Wappen:
Wappen Haus Salzmarken.svg
Lehen/Amt:
Huegellande.gif
Mitglied:
30px|link=
Dankwart von Salzmarken-See (Symbol Tsa-Kirche.svgRah 1039 BF)
994 BF
Wappen Haus Salzmarken.svg

Chronik

Wappen blanko.svg 989 BF:
Garubald Grobhand von Koschtal wird Burgsass zu Götterzahn.

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen