Foldan vom See

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 656 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 718 BF
Dorf.svg Ibeck Dorf.svg
Häuser/Familien

SeeHaus.gif   

Lehen/Ämter

Angbarer-See-Wappen.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Foldan vom See
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Vogt vom Angbarer See (689 BF-718 BF)
Daten:
Alter:
62 Jahre
Tsatag:
656 BF
Borontag:
718 BF
Familie:
Familie:
Geschwister:
Foldan (Symbol Tsa-Kirche.svg656 BF-Symbol Boron-Kirche.svg718 BF), Birsel (Symbol Tsa-Kirche.svg672 BF-Symbol Boron-Kirche.svg728 BF)
Kinder:
Selissa (Symbol Tsa-Kirche.svg690 BF-Symbol Boron-Kirche.svg752 BF)
Hintergründe:
Besonderheiten:
erster "vom See" im Grafenrang
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Angbarer-See-Wappen.gif
Bosper vom Eberstamm
Graf 668 BF-676 BF
Eberstamm.gif
Foldan vom See
Vogt 689 BF-718 BF
SeeHaus.gif
Selissa vom See
Vögtin 718 BF-734 BF
SeeHaus.gif

Beschreibung

Fürst Bernfred vom Eberstamm entbrannte als Witwer im Jahre 689 BF in Liebe zur Jungfer Birsel. Deren Vater Gobrom zu Ibeck war jedoch nur ein armer Junker auf der Insel Nispe und achtete sich und seine Familie als zu gering um die Hand seiner Tochter einem Fürsten zu gewähren. So erhob der Fürst das Geschlecht kurzerhand, indem er Foldan, den Bruder Birsels, zum Vogt der Grafschaft Angbarer See ernannte.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte betreffend Foldan vom See

Erwähnungen in Briefspieltexten  betreffend Foldan vom See