Ferdoker Bier

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Etikett der Orginalabfüllung (Flaschenkorken) © S. Schulze
Das Helle Ferdoker Gerstenbräu der Gräflich Ferdoker Brauerei(en) ist nicht nur das berühmteste der Koscher Biere - ja, vielleicht das berühmteste Aventuriens - sondern neben Schmiedewaren und Koschbasalt zugleich auch noch das wichtigste Exportgut der Provinz.

Einzig in Angbar darf es nach einem Ratsbeschluss nicht verkauft werden.

Ferdoker ist ein helles, untergäriges und bitteres Bier.