Drakenfels

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Drakenfeste
Politik:
Einwohner:
50
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Drakenfels (50 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-12

Bschreibung

Burg in Drakfold, mitunter auch Drakenfeste genannt, früher Sitz von Baron Beregon von Bodrin. Heute residiert hier dessen Tochter, Junkerin Emer Angunde von Bodrin-Hardenfels. Auch Emers Mutter Gilda von Hardenfels und jüngste Schwester Alara Praioslieb von Bodrin-Hardenfels wohnen hier.

Die Burg stammt aus der Zeit, als Greing Scharfzahn Koschtal und das drakfolder Land plagte. Der Sage nach soll sie auf einem alten Posten der zwergischen Drachenwacht erbaut worden sein. Als in der Kaiserlosen Zeit allerlei selbsternannte Barone im Schetzeneck ihr Unwesen trieben, wurde die Burg Hauptsitz der Barone von Drakfold und blieb es bis zum Tod Beregons von Bodrin.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Hardenfels.png
Gilda von Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tra 993 BF)
Witwe, mit ihrer Familie zerstritten
Familie:
Wappen Haus Bodrin.svg
Emer Angunde von Bodrin-Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Rah 1017 BF)
jüngere Schwester des Pfalzgrafen Reto Hlûthar
Junkerin zu Bodrin (seit 1040 BF)
Familie:
Wappen Haus Bodrin.svg
Alara Praioslieb von Bodrin-Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg1020er Jahre BF)
Nesthäkchen der Familie

Historische Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Bodrin.svg
Geldor Arbelian von Bodrin-Hardenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF-Symbol Boron-Kirche.svg30. Rah 1039 BF)
dicklicher junger Mann, jung gefallen
Junker zu Bodrin (1038 BF bis 1039 BF)
Familie:
Wappen Haus Bodrin.svg
Lehen/Amt:
Drakfold.gif
Beregon von Bodrin (Symbol Tsa-Kirche.svg995 BF-Symbol Boron-Kirche.svg23. Ing 1027 BF)
Grafensohn, mit seinem Vater zerstritten
Baron zu Drakfold (1015 BF bis 1027 BF)

Chronik