Daidelberg

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf.svg   Wappen-Durstein.svg   Gutshof.svg   Gutshof.svg   Gutshof.svg   Burg.svg   Wappen blanko.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Markt.svg   Gutshof.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Wappen Golgariten.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Wappen-Plumbrumrosch.png   Gutshof.svg   Wappen-Westbuehl.png   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
60
Infrastruktur:
Wege:
Passstraße nach Lûr
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-11(Heg)

Beschreibung

Im Quellgebiet der Thûr, kurz vor der Grenze zur Baronie Lûr, schmiegt sich an einen steilen Hügel das Dorf Daidelberg. Auf einem Felsen über dem Dorf liegt Lûrpass, der Sitz des hiesigen Ritters.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik