Cordovan von Spuckwanst

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg unbekannt - Symbol Boron-Kirche.svg unbekannt
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Cordovan von Spuckwanst
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Reichsedler zur Neuen Bastey (10. Jhd. BF-unbekannt)
Daten:
Alter:
unbekannt
Tsatag:
unbekannt
Borontag:
unbekannt
Familie:
Hintergründe:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Reichsedler zur Neuen Bastey
Cordovan von Spuckwanst
Reichsedler 10. Jhd. BF-unbekannt
Wappen blanko.svg
Mora von Spuckwanst
Reichsedle seit unbekannt
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Cordovan Spuckwanst war ein Söldnerhauptmann, wie er im Buche stand, und diente Barduron von Gareth in den Erbfolgekriegen als getreuer Schlagetot. Nach Perval von Gareths Thronbesteigung wurde er in den Adelsstand erhoben. Der Kaiser verlieh ihm die Neue Bastey der Angbarer Stadtbefestigung als Reichsedlengut - um die Bürger stets daran zu erinnern, wer ihr Herr sei.

Auch Fürst Holdwin vom Eberstamm muss die Ernennung des von ihm verachteten Rivalen Cordovan als Mahnung oder bösen Scherz des Kaisers aufgefasst haben.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen


Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen