Borax Hopfensteiner

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Borax Hopfensteiner
Andere Namen:
Rogolan-B.gifRogolan-O.gifRogolan-R.gifRogolan-A.gifRogolan-X.gif
Titulatur:
Werter Herr
Stand und Lehen:
Stand:
Freie
Sonstiges:
Meister
Daten:
Alter:
252 Jahre
Tsatag:
12. Ing 788 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Marbo, Aves, Hammer und Amboss
Erscheinung:
Augen:
grün
Haare:
kupferrot
Größe:
1,36
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
lebenslustiger Braumeister
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Beschreibung

Borax hat die Brauerei von seinem Vater übernommen, der 980 BF verstarb. Seitdem hält er die Tradition der Sippe hoch und führt ein strenges Regiment. Seine Anstrengungen allerdings zahlen sich aus - die Bekanntheit des Rohalssteger Hils hat deutlich zugenommen und die Sippe verkauft das Bier mittlerweile nicht nur in die unterschiedlichsten Gegenden des Kosch, sondern auch in den Hinter- und Außerkosch. Die zunehmende Bekanntheit hat auch dazu geführt, das die Brauerei in den letzten Jahren vergrößert werden mußte und langsam geht der verfügbare Platz zuneige.

Daneben hat er schon des öfteren versucht, das Amt des Dorfschulzen zu erhalten, doch bislang gab es immer andere Kandidaten, die bevorzugt wurden. Bei der Amtsernennung, bei der Borax bisher zweimal nicht zum Zuge kam, fällt er jedesmal für Tage in eine dumpfe Stimmung und grübelt und sinniert, was diesesmal wohl Schuld gewesen sein könnte. Das er bisweilen etwas zu arrogant wirkt, ist ihm dabei allerdings noch nicht in den Sinn gekommen, hält er sich doch selbst für einen freundlichen und großzügigen Zeitgenossen.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen