Blutgreve

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bezeichnung für den Scharfrichter der Freien Reichsstadt Angbar, der für die (selten verhängten) Leibstrafen bis hin zu Hinrichtungen, aber auch für peinliche Befragungen von Verdächtigen zuständig ist. Einen Nebenerwerb sichert sich der Blutgreve als städtischer Abdecker.

Derzeit führt das Richtbeil Cendrak Munorim der unheimliche Wilfing Bösanger, dessen Familie das Amt schon seit Generationen ausübt.