Birnbroscher Miliz

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Bannstrahl.svg   Wappen Mittelreich.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Wappen Mittelreich.svg   Wappen Mittelreich.svg   Huegelkoenig.gif   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   Huegellande.gif   Wappen Golgariten.svg   Huegellande.gif   Huegellande.gif   Huegellande.gif   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen-Drift.svg   Wappen-Drift.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Eisenhuete.svg   Rohalssteg.gif   Rohalssteg.gif   Mondsichel.png   Rohalssteg.gif   Wappen blanko.svg   Mondsichel.png   Birnbrosch.gif   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Angbar-Wappen.svg   Wappen blanko.svg   Spiesser.png   Wappen blanko.svg   Armbruster.png   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Kumpel.svg   Wappen Arxozim.svg   Yassburger Dutzend Wappen.png   Wappen blanko.svg   … weitere Ergebnisse
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Gruppierung gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Blasonierung:
Gelbe Birne auf Grün
Besondere Mitglieder:
Militär:
Standort:
Baronie Birnbrosch
Waffengattung:
Armbruster

Beschreibung

Das Aufgebot der Baronie Birnbrosch ist ein Teil der Landwehr der Hügellande. Im Gegensatz zu ihren südlichen Nachbarn in Sindelsaum nehmen die Birnbroscher ihre Pflichten nicht allzu ernst. Natürlich sind die Birnbroscher allesamt fähige Armbrustschützen und auch mit der Axt können sie ein wenig umgehen, doch mit Formationen, oder wirklichen Übungen hat man wenig am Hut. Die Versammlungen der Birnbroscher Miliz ähneln vielmehr einem Volksfest. Der jährliche Schützenumzug hatte ursprünglich einen militärischen Hintergrund, doch eröffnet er mittlerweile nur noch das Fest der eingebrachten Früchte.

Bisher wurde die Miliz auch noch nie zu den Waffen gerufen. Das mag natürlich an ihrer zweifelhaften Kampfkraft liegen, doch ist Birnbrosch auch schlichtweg eine der friedlichsten Baronien des Reiches und so gibt es hier eigentlich keinen Bedarf an grimmigen Kriegern. Dennoch sollte man die Birnbroscher nicht unterschätzen, denn mit der Armbrust können sie wahrlich umgehen.

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Huegelkoenig.gif
Lehen/Amt:
Birnbrosch.gif
Mitglied:
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Nirwulf Sohn des Negromon (Symbol Tsa-Kirche.svg868 BF)
gemütlicher "Bergkönig" der Hügelzwerge
Baron von Birnbrosch (seit 1029 BF)
Nirwulf.gif

Chronik


Wehrhaftigkeit:

Kriegswesen im Kosch  | Rondra  | Rittertum  | Trutzritter  | Heldenzeit  | Provinztruppen  | Wehrmeister | Schlachten  | Fehde  | Fürstenfrieden  | Kriegsartikel  | Landwacht  | Ersatzgeld  | Waffen  | Belagerung  | Burgen und Schlösser