Bengram Sohn des Bantarg

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg unbekannt - Symbol Boron-Kirche.svg 1023 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

Lur.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Bengram Sohn des Bantarg
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Baron zu Lûr (unbekannt-1023 BF)
Daten:
Alter:
unbekannt
Tsatag:
unbekannt
Borontag:
1023 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
vom Drachen getöteter Baron von Lûr
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Lur.gif
Baron zu Lûr
Bengram Sohn des Bantarg
Baron unbekannt-1023 BF
Wappen blanko.svg
Endrasch Sohn des Ergrin
Baron 1023 BF-1034 BF
Wappen blanko.svg

Beschreibung

Bengram war der Baron von Lûr, bis er im Firun 1023 BF auf der Jagd nach der Drachin Chaidarion von dieser aus der Mitte seiner almadaner und koscher Gefährten in die Luft gerissen wurde.

Die Drachin schleuderte Bengrams Leichnam viele Meilen entfernt vor die Füße des Barons Connar vom Berg, der daraufhin auf dem Landtag von Kosch und Nordmarken in Albenhus die Nachricht vom Tod des Barons überbrachte.

Bengrams Nachfolger wurde Endrasch Sohn des Ergrin.

Quellen

Inoffizielles

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen