Alvide von Herbonia

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

HerboniaHaus.gif   

Lehen/Ämter

Herbonia.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Alvide von Herbonia
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Baronin von Herbonia (seit 1012 BF)
Daten:
Alter:
48 Jahre
Tsatag:
21. Pra 993 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Levthan, Ucuri, Greif
Familie:
Geschwister:
Alvide (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Pra 993 BF), Halmbart (Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
kam jung ins Amt, war lange Zeit hochverschuldet
Besonderheiten:
jahrelang hochverschuldet bei Junker Elwart vom Hochfeld zu Gut Rosenschloss
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Herbonia.gif
Baronin von Herbonia
Cashon von Herbonia
Baron unbekannt-1012 BF
HerboniaHaus.gif
Alvide von Herbonia
Baronin seit 1012 BF
HerboniaHaus.gif

Beschreibung

Kam nach dem frühen Tod ihrer Eltern an die Macht, wurde von Junker Elwart vom Hochfeld beeinflusst. Baron Cashon von Herbonia fiel als Schlachtreiter im Kampf gegen die Orks, seine Frau kurz nach der Geburt von Alivdes Bruder Halmbart von Herbonia.

Aufgrund ihrer Verschuldung bei Junker Elwart war Alvide diesem weitgehend ausgeliefert. Der Versuch, Alvide zur Heirat mit seinem Sohn Kungert zu zwingen, scheiterte jedoch an der Standhaftigkeit der Baronin. Erst 1041 BF, nach 29 Jahren im Amt, konnte sie sich von ihrer Schuldenlast befreien.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte


Erwähnungen